12.05.2022 – Kayjass-Wiever „Zurück in die Vergangenheit“

Wir schreiben das Jahr 1926. Es ist Rosenmontag!!!

Noch ist der Karneval offiziell verboten, aber die Kölnerinnen und Kölner sind nicht davon abzuhalten, die lang ersehnte 5. Jahreszeit zu begehen.

Und die Kayjass-Wiever waren dabei … 😊

Am 12.05.2022 hat sich ein Grüppchen von Kayjass-Wievern aufgemacht, um im „TimeRide“ zurückzureisen in das Jahr 1926.

Die Geschichte um die Hut- und Putzmacherin Tessa Riedschneider, deren Atelier wir besuchen konnten, sowie den Straßenbahnfahrer Peter Hillrath, der uns in seiner originalgetreuen Straßenbahn „virtuell“ durch das alte Köln kutschierte, ließ das Lebensgefühl längst vergangener Zeiten wieder auferstehen. Die Route führte uns vom quirligen Alter Markt vorbei am alten Hauptbahnhof, Dom über die Brückenstraße mit dem alten Schauspielhaus und Glockengasse bis zum Neumarkt, wo der improvisierte Karnevalszug den Abschluss bildete.

Schön und faszinierend waren die Goldenen Zwanziger, und noch lange wurde im Anschluss an unsere Zeitreise beim gemütlichen Essen vom alten Köln mit seinen Grünflächen, Bauten und seinem Flair geschwärmt.

Damit wäre bewiesen: Zeitreisen sind möglich !

BNT