Pünktlich um 11:11 Uhr ging es im Brauhaus Sion – in der Kölner Altstadt los. Mit einem bunten Programm empfing die Große Allgemeine KG ihre Gäste. Das Ambiente des kölschen Brauhauses führt die Veranstaltung wieder zu den Ursprüngen des Karnevals. Das Kleine und das Gemütliche zählen hier und nicht der große Saal. So auch das Programm, welches „handgemacht“ und beinahe „zum anfassen“ für den Mittag und Nachmittag abwechslungsreich gelungen war.

Der Saal war voll, und erst lange nachdem der letzte Programmpunkt abgelaufen und „die Sitzung geschlossen“ war, setzen auch die letzten Gäste zum Heimweg an.

Danke an alle für den schönen Tag und => bis zum nächsten mal am 16.02.2020.

Impressionen wie immer in unserem Bilderbuch : )

Es grüßen Euch LoMa