20.11.2021 – die Jubiläumssession beginnt! Gala zum Auftakt im Dorint

Am 20.11.2021 war es endlich soweit. Nach einem Jahr Zwangspause durften und wollten wir uns treffen. Natürlich gingen auch an uns die aktuellen Zahlen und die damit verbundenen Sorgen und Zweifel nicht spurlos vorüber. Daher hatten wir uns dazu entschlossen unser 2 G kurzfristig  auf 2 G plus zu ändern. Für alle bis dahin ungetesteten standen unsere Lieben Mitglieder Dr. Kirsten Wehner und Dr. Peter M. Schweikert Wehner zur Verfügung und haben vor Ort noch getestet. Hierfür ein Riesen Danke.
Ebenso ein Riesen Danke an unseren Schatzmeister Robert Rothenbücher und die Mädels und Jungs des Tanzcorps, welche am  Eingang  alle kontrolliert haben, so das keiner ohne Personalausweis, Impfnachweis und aktuellem Test im Saal war.
Im Saal waren unsere Stellvertr. Kaygass Wiever Präsidentin Brigitte Normann Timpe, unser Senatspräsident Markus Frömgen, unser Geschäftsführer Sebastian Laut und unser 2. Vorsitzender Alfred Wolf unterwegs um Orden und Spangen zu verteilen und  alle Gäste herzlich zu begrüßen.
Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren Päsidenten Markus Meyer, startete der 1. Höhepunkt des Abends. Unsere Flöhchen und Flöhe hatten ihren großen Auftritt und präsentierten, vor dem begeisterten Publikum, ihre alten und neuen Tänze. Danke an Lena Schmitz und Katrin Bachmann für das Training und die Choreos und der Lieben Cleo Danielzyk für die Unterstützung. Nicht nur das sie immer alles  für die Flöhe und Flöhchen gibt, ab diesem Jahr übernimmt sie auch die Betreuung der Presse.

Weiterlesen

Unser Bellejeck ob Jöck – erste Stadtführung 11.11.2021

Am 11.11.21 war es endlich soweit.
Unser Bellejeck Alfred Wolf startete mit den „Bellejeck op Jöck Stadtführungen“.

Diese erste wunderschöne, spannende und sehr interessante Tour – gestartet an der Severinstorburg, vorbei an historischen Baudenkmälern und gespickt mit vielen Anekdoten und sehr unterhaltsamen Geschichten – war für alle Beteiligten ein absolut toller Nachmittag. Das war ein 11.11. einer ganz anderen Art, als sonst „im Trubel des Geschehens“ rund um die große Eröffnung auf den Alter- und Heumarkt.
Auch wenn die Tour am 11.11. nur für Mtglieder war, so ist sie ab nun bis Aschermittwoch für alle Interessenten buchbar.
Wer interesse hat, meldet sich einfach bei unserem Bellejeck Alfred Wolf unter
Mobil: 01512 – 176 40 75
E-Mail: 2.vorsitzender@grosse-allgemeine.de

Weiterlesen

Unser Flyer für die Session 2021/2021 – Jubiläum 11×11 Jahre

Hallo zusammen,

wir alle freuen uns sehr, dass die Corona-Bedingungen einen „geregelten“ Karneval zulassen.

Endlich wieder schunkeln.

Endlich wieder „zesammekumme“.

Endlich wieder Alaaf und Stimmung im Saal.

Hast du Lust ? Hier ist unsere Einladung an DICH & deine/unsere Freunde!

=> alle Veranstaltungen nach 2GPlus-Konzept. Schau mal in den GA Flyer

Es grüßt

LoMa

Als Trainerin der „Flöhchen“ in Zeiten von CORONA…

Vom Elften im Elften bis Aschermittwoch. Der Kölner Karneval. Die 5. Jahreszeit. Alaaf. Ich sitze nun hier, weit nach Aschermittwoch, und lasse die Session 2020/21 nochmal Revue passieren. Beginnen wir aber ganz vorn:

Wir verabschiedeten vier unserer Flöhchen, die aufgrund ihres Alters und ihrer Leistung zu den Flöhen wechselten. Normalerweise findet als nächster Schritt ein Probetraining für neue potenzielle Tänzer und Tänzerinnen statt. Nicht aber in der letzten Session. Der Covid-19-Virus war auch bei uns angekommen. Somit verabschiedeten wir uns mit unseren bis dato acht Flöhchen – Aviva, Cleo, Gloria, Lea, Leah, Paulina, Pia und Viktoria – in den ersten Lockdown Deutschlands.

Eine neue Situation. Viele Fragen. Keine Antworten. . .

Für mich war aber schnell klar: egal was kommt, egal wie es weiter geht, die Flöhchen bekommen trotzdem ihren neuen Sessionstanz. Also setzte ich mich hin Weiterlesen

Ein Geschwisterpaar berichtet – Wir sind mit der GA groß geworden :)

Wir sind Lara und Lena Schmitz und seit der Gründung der Kinder- und Jugendtanzgruppe „Flöhe“ ein Teil der Gesellschaft.

Wir waren damals 2 und 8 Jahre alt und hatten vom Tanzen noch nicht allzu viel Ahnung.

Zunächst wurden wir von Christiane Schreiber trainiert, kurze Zeit später übernahm Anna-Sophia Sahm die Choreografie und das Training.

Für uns Beide wurde langsam aus der anfänglichen Neugier eine überaus große Leidenschaft. Jahr für Jahr wuchsen wir als Tanzgruppe gemeinsam heran, Wir wurden immer besser. Immer mehr Auftritte kamen dazu. Das waren Möglichkeiten unser Können zu zeigen.

Das wöchentliche Training gehörte schnell zu unserem regulären Alltag.

Die Session 2014 war dann nochmal eine ganz besonders schöne und intensive Zeit. Lara war Jungfrau im Kölner Kinderdreigestirn. Sie wurde

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Mitglieder,
Liebe Pressevertreter,

auf der gestrigen Jahreshauptversammlung der Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V. wurden turnusgemäß Teile des Vorstands neu gewählt. Präsident Markus Meyer sowie die erste Vorsitzende Angi Meis wurden einstimmig im Amt bestätigt.

Michael Everwand als Geschäftsführer, Willi Loeven als 2. Vorsitzender sowie Max Rheinländer, Vorstand für Marketing und Pressesprecher standen für die Wahl nicht mehr zur Verfügung.
Alle drei können leider aus beruflichen Gründen die Funktion nicht länger so ausüben, wie es das Amt fordert. Sie bleiben der Gesellschaft aber als Senatoren und Ratsherren verbunden.

Zum neuen Geschäftsführer wurde Sebastian Laut gewählt. Neuer 2. Vorsitzender wurde der stellvertretende Senatspräsident und amtierende Bellejeck Alfred Wolf gewählt. Weiterlesen

Fluthilfe von und für Mitglieder: So geht Familiengesellschaft!

Dass man im Kölner Karneval zusammen steht weiß jeder, der einmal in der jecken Zeit in Köln war.

Das dieser Zusammenhalt aber gerade in Kriesensituationen besonders wichtig ist und auch gelebt wird, das haben die letzten Tage eindeutig gezeigt.

Kaum war das Ausmaß der Katastrophe bekannt, hat die GA schon zu einer Hilfsaktion aufgerufen, da auch Mitglieder unserer Gesellschaft massiv betroffen waren. Sofort kam ein Hilfstrupp um unseren Präsidenten Markus Meier und die 1. Vorsitzende Angi Meis zusammen, Senatoren, Tanzgruppe, Floheltern, viele waren sofort bereit zu helfen. Gemeinsam fuhr der Trupp ins Hochwassergebiet, um unserem Mitglied Ulrike Geuenich vom Gemünder Brauhaus zu helfen. Parallel startete eine Sammelaktion für Lebensmittel, Kleidung, Hygieneartikel und andere lebenswichtigen Sachen.

Es ist so toll, wie schnell und unkompliziert so viel gespendet wurde. 2 PKWs waren schnell bis zum Rand voll, so dass wir noch einen Anhänger besorgen mussten. Vielen Dank dafür!!!

Es grüßtSo hat unsere GA Familie mal wieder gezeigt: wir stehen zusammen!Unser Senator Andreas zur Helle hat sich bereit erklärt, die Sachspenden bei sich zu lagern und wusste auch schon sofort, wer von den Betroffenen dringenden Bedarf hat, da er oder sie alles verloren haben. Die Sachen kommen also genau da an, wo sie hin sollen.

Max Rheinländer

Unser Festheft online – Session 2020/2021

Leider fällt dieses Jahr die große Eröffnungsgala zum Start der Session aus. Aber Vorfreude ist alles und daher gibt es auch selbstverständlich für dieses Jahr ein Festheft, welches mit dem QR-Code online abrufbar zur Verfügung gestellt.

Also :

Die jubiläumssession startet genau JETZT. Jetzt findest du HIER unseren aktuellen Rück- und Ausblick: unser Festheft.

Bleibt allerseits gesund. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Es grüßen

LoMa

24.02.2020 – der Kölner Rosenmontagszug

Flöhe im Flur in Folie : )

Dieser Rosenmontag war von allen „Wetterfröschen“ als angenehmer Tag angekündigt worden. Doch wie das Wetter so ist: es macht einfach nicht was es soll. Und so war auch dieser Montagmorgen – nach den am Vortag abgesagten „Schull- und Veedelszöch“ – nass, verregnet und leider ganz schön windig.

Teilnehmer des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Porz Langel

Am Bonner Wall trafen sich Fußgruppe, Flöhe, Wagenengel und die Musiker des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Porz Langel. Eine ziemlich große Anzahl an Zugteilnehmern suchte nach einem trockenen Unterschlupf in der Nähe des Aufstellplatzes. Und wie es Kölsche Engel so machen: sie sind einfach da! Ein Fenster ging auf und eine Frau rief: „ich mach Euch die Tür auf. Dann könnt Ihr Euch im Hausflur unterstellen. Ihr werdet ja noch ganz nass…“ Weiterlesen

20.02.2020 – Wecken der Jecken – Auf geht´s in die tollen Tage !

07:45 Uhr am Kölner Hauptbahnhof – auf dem Vorplatz zu Füßen des Doms. Während die Touristen am Bahnhof ankommen und ihren Weg zum Feiern in die Stadt suchen, fliehen scheinbar die letzten Nicht-Karnevalisten zum Zug. Auf dem Bahnhofsvorplatz sammelten sich derweil die Mitglieder und Freunde der Großen Allgemeinen KG. Der Musikzug der Kölschen Preußen spielte die ersten Karnevalslieder und die Plaggeköpp von 1998 kommen mit den Standarten der befreundeten Gesellschaften zusammen – über 40 an der Zahl !

Nachdem die Polizei die Straße abgesperrt hatte, nahm der Bellejeck-Zug dann letztlich kurz vor 8:00 Uhr seinen Lauf. Vorbei am „Gaffel am Dom“, an WDR und Wallrafplatz Richtung Schildergasse zur Hofburg. Die kölschen Lieder hallten durch die Straßen und der gesamte Zug sang mit.

„Wecken der Jecken“ bedeutet Weiterlesen