24.08.2022 – Kayjasswiever und der „Düxer Bock“

Da hatten wir uns mit einem kleinen Grüppchen aber einen der heißesten Tage des Jahres ausgesucht. Für unsere Veedelsführung mit Alfred Wolf 😊 …

Bei 33 Grad trafen sich unerschrockene und hitzeresistente Kayjass Wiever zu einem Spaziergang durch Deutz.

Mit Wasserflaschen „bewaffnet“ und wissbegierig folgten wir Alfred Wolf. Unser Bellejeck war mit den Wievern auf den Spuren von Nikolaus Otto und Eugen Langen. Alle hörten gespannt etwas über die historische Gründung und Entwicklung von Deutz über die Jahrhunderte bis heute und sahen uns das Weiterlesen

Die GA-Flöhe

Die Flöhe sind die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Große Allgemeine KG und der ganze Stolz der Gesellschaft !
Bis zu fünfzig (!) Mädchen und Jungen tanzen nicht nur auf den GA-Veranstaltungen, sondern kennen auch die großen Bühnen Kölns sowie des karnevalistischen Umlands.
Ob bei der Prinzenproklamation im Gürzenich, in der Lachenden Kölnarena oder dem Rosenmontagszug: die Flöhe sind dabei und fühlen sich überall zuhause.

Im Jahr 2017 haben die Flöhe, zusammen mit den „Strunde-Pänz“ das Kölsche Nachwuchs Dänzche gewonnen.

Die Kölsche Eck begrüßt die neuen Flöhe:

Leev Mädcher, leev Junge!
Ehr hatt d’r Wääch zo uns jefunge!
Em Fasteleer als „Fluh“ ze danze,
ihrlich, dat es de Spetz vum Janze!
De neue Session weed bal ald kumme:
Alaaf ehr neu Flüh un Hätzlich wellkumme!
(Klaus Peters)

Wenn Ihr bei den GA-Flöhen mitmachen wollt und auch Spaß am Tanzen habt, meldet euch bei
Angela Meis
Leiterin der Kinder und Jugend-Tanzgruppe “Die Flöhe”
Mobil: 0176 – 20744819
E-mail: 1.vorsitzende@grosse-allgemeine.de

 

Hier ein Beitrag zur Geschichte dieser tollen Tanzgruppe: LINK

 

Fotos von Auftritten mit und rund um die Flöhe findest Du in unserem Bilderbuch.

Absage des Bellejeckzoch

Leev GA-Familich,
aktuell wurde die Rechtsgrundlage für die Karnevalstage in Köln durch den Erlass einer neuen Coronaschutz-Verordnung (CoronaSchVO) geändert.
Leider müssen wir daher das traditionelle Wecken der Jecken – Bellejeckzoch an Weiberfastnacht 2022 absagen.
Gemäß der neuen Coronaschutz-Verordnung ist eine Durchführung karnevalistischer Umzüge im Zeitraum vom 24.02. bis 01.03.2022 nicht mehr möglich.
Wir freuen uns daher viele von Euch am Rosenmontagsfest im RheinEnergie-Stadion (gesonderte Informationen folgen noch) begrüßen zu dürfen.
Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute und bleibt gesund.
Eurer Vorstand
Markus   Angi   Alfred   Sebastian   Robert

Der Senat

Der Senat ist das traditionsreichste Organ der GA.

Er bildet, entsprechend der ursprünglichen Struktur im Gründungsjahr, das Herzstück der Gesellschaft. Rund 40 Mitglieder zählt der Senat, der kein wirkliches Ruhekissen ist. Die Gesellschaft legt Wert darauf, dass die Senatoren und Ehrensenatoren aktiv am Gesellschaftsleben teilnehmen.

In der Satzung ist die wichtige und meinungsbildende Stellung des Senats deutlich verankert. Senator kann jedes männliche Mitglied werden. Mit der Ernennung zum Senator, worüber der Senat abstimmt, zahlen Senatoren einen erhöhten Mitgliedsbeitrag. Aus den eigenen Reihen wählen sie den Senatspräsidenten und seinen Stellvertreter. Der Senatspräsident ist Mitglied im erweiterten Vorstand.

Die Senatoren der GA sind das ganze Jahr hindurch aktiv. Sie pflegen durch eigene Veranstaltungen den stetigen Kontakt untereinander.

Elferrat

Mit dem Eintritt in den Senat erwerben die Herren das Recht, die Sitzungen der Gesellschaft im Elferrat zu begleiten. Hierzu wird einmalig ein so genanntes Stuhlgeld erhoben. Diese Tradition wurde aus den Anfängen des 20. Jh., als die Senatoren ihr Elferratsgestühl noch selbst finanzieren mussten, übernommen. Der Senatspräsident führt den Elferrat.

Senatsveranstaltungen

Der Senatspräsident lädt monatlich zu einem Senatsabend ein. Dieser kann im Casino stattfinden, führt die Senatoren aber auch oft in die Stadt. Seien es spezielle Führungen durch die Altstadt, der Brauhäuser, besonderer Gebäude oder auch eine Zigarrenprobe. Zu Besuchen ins Theater oder Kabarett lassen sich die Herren auch gerne von den Damen begleiten.

Im Herbst (im September) geht der Senat dann auf große Tour. Ob Sauerland oder Ruhrgebiet, ob Bus oder Bahn, neben dem kulturellen Programm bleibt auch immer Zeit für den wesentlichen, den geselligen Teil des Zusammenseins.

Außerdem nehmen die Senatoren ja auch an den allgemeinen Gesellschaftsveranstaltungen teil bzw. führen diese durch. Also wenn das nicht aktiv ist…

Absage der Sitzung „Höösch – em Kostüm“

Leev GA Familich! Liebe Freunde der Große Allgemeine KG !

Am Montag, dem 10.01.2022 haben wir bereits die Sitzungen „Große Mädchensitzung“, „Große Kostümsitzung“ und „Herrenfrühschoppen“ abgesagt.

Auch bei der noch verbliebenen Sitzung „Höösch – em Kostüm“ am 22.01.2022 folgen wir den Empfehlungen des Festkomitee Kölner Karnevals von 1823 e.V. und der Landesregierung Nordrhein-Westfalens hinsichtlich der Durchführung kultureller Veranstaltungen und sagen auch diese Sitzung ab.

Wir möchten uns ganz herzlich für die Ticketkäufe bedanken, welche noch rückabgewickelt werden.

Auch hier bedanken wir uns auch sehr herzlich bei einigen Mitgliedern, die bereits signalisiert haben, Ihren bereits überwiesenen Betrag für die Karten zu spenden. Das hilft unserer Gesellschaft sehr!

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Bis dahin wünschen wir euch alles Gute und bleibt gesund.

Euer Vorstand

Markus   Angi   Alfred   Sebastian   Robert

20.11.2021 – die Jubiläumssession beginnt! Gala zum Auftakt im Dorint

Am 20.11.2021 war es endlich soweit. Nach einem Jahr Zwangspause durften und wollten wir uns treffen. Natürlich gingen auch an uns die aktuellen Zahlen und die damit verbundenen Sorgen und Zweifel nicht spurlos vorüber. Daher hatten wir uns dazu entschlossen unser 2 G kurzfristig  auf 2 G plus zu ändern. Für alle bis dahin ungetesteten standen unsere Lieben Mitglieder Dr. Kirsten Wehner und Dr. Peter M. Schweikert Wehner zur Verfügung und haben vor Ort noch getestet. Hierfür ein Riesen Danke.
Ebenso ein Riesen Danke an unseren Schatzmeister Robert Rothenbücher und die Mädels und Jungs des Tanzcorps, welche am  Eingang  alle kontrolliert haben, so das keiner ohne Personalausweis, Impfnachweis und aktuellem Test im Saal war.
Im Saal waren unsere Stellvertr. Kaygass Wiever Präsidentin Brigitte Normann Timpe, unser Senatspräsident Markus Frömgen, unser Geschäftsführer Sebastian Laut und unser 2. Vorsitzender Alfred Wolf unterwegs um Orden und Spangen zu verteilen und  alle Gäste herzlich zu begrüßen.
Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren Päsidenten Markus Meyer, startete der 1. Höhepunkt des Abends. Unsere Flöhchen und Flöhe hatten ihren großen Auftritt und präsentierten, vor dem begeisterten Publikum, ihre alten und neuen Tänze. Danke an Lena Schmitz und Katrin Bachmann für das Training und die Choreos und der Lieben Cleo Danielzyk für die Unterstützung. Nicht nur das sie immer alles  für die Flöhe und Flöhchen gibt, ab diesem Jahr übernimmt sie auch die Betreuung der Presse.

Weiterlesen

Unser Bellejeck ob Jöck – erste Stadtführung 11.11.2021

Am 11.11.21 war es endlich soweit.
Unser Bellejeck Alfred Wolf startete mit den „Bellejeck op Jöck Stadtführungen“.

Diese erste wunderschöne, spannende und sehr interessante Tour – gestartet an der Severinstorburg, vorbei an historischen Baudenkmälern und gespickt mit vielen Anekdoten und sehr unterhaltsamen Geschichten – war für alle Beteiligten ein absolut toller Nachmittag. Das war ein 11.11. einer ganz anderen Art, als sonst „im Trubel des Geschehens“ rund um die große Eröffnung auf den Alter- und Heumarkt.
Auch wenn die Tour am 11.11. nur für Mtglieder war, so ist sie ab nun bis Aschermittwoch für alle Interessenten buchbar.
Wer interesse hat, meldet sich einfach bei unserem Bellejeck Alfred Wolf unter
Mobil: 01512 – 176 40 75
E-Mail: 2.vorsitzender@grosse-allgemeine.de

Weiterlesen

Der Bellejeck ?! Wo kütt der dann her? Wat will der dann?

Am 11.11.2020 wurde Alfred Wolf zum Bellejeck der Session 2020/21 ausgerufen. Er folgt auf Willi Loeven, der 2 Sessionen lang die Figur mit Leben füllte.

Einen echten Amtsantritt konnte Alfred leider noch nicht absolvieren – Corona macht da derzeit einen Strich durch die Planungen und Auftritte und das gesamte karnevalistische Leben. Aber in bewegten Bildern ist festgehalten, wie Alfred in seine Rolle schlüpft. Wir sind gespannt, was daraus in den nächsten Monaten noch entsteht. Hier der Film zum Beitrag.

Die Historie des Bellejeck 

Der Bellejeck ist eine alte historisch belegbare Figur, hat ihren Ursprung im mittelalterlichen Hofnarren und schaut somit zurück auf eine mehr als 500 Jahre alte Tradition.
Als „Schellennarr“, „Citoyen Bellegeck“ und „Bellejeck“ ist er die Karnevalsfigur, die schon im Mittelalter der närrische Reimsprecher der Kölner Bauernbänke Weiterlesen

Die Mitglieder

Die Mitglieder bilden die Grundlage der Gesellschaft und sind ihr höchstes Organ. Als Verein sind uns vom Gesetzgeber natürlich Regeln vorgegeben. Jedoch verbinden wir das Notwendige mit dem Schönen, so dass diese Formalien nicht im Vordergrund stehen.

Die Freude am Karneval ist für uns immer das Wichtigste.

In gemütlichem und unkompliziertem Rahmen finden in regelmäßigen Abständen Mitgliederversammlungen oder auch für Gäste offene Gesellschaftsabende statt. Dazu läd der Vorstand ein. Hier werden die aktuellen Neuigkeiten aus Gesellschaft und Festkomitee weiter gegeben und die Familiengesellschaft kommt zusammen.

Im vierten Quartal findet die obligatorische Jahreshauptversammlung statt, bei der ggf. Wahlen anstehen und notwendige Beschlüsse gefasst werden.

Mitglied kann jeder werden, sofern sie oder er einen Bürgen aus der Gesellschaft aufweisen kann. Da wir immer gerne neue Menschen kennenlernen, finden sich bei uns auch für „fremde Interessenten“ Bürgen, die dann neue Mitglieder in die Gesellschaft einführen.

Die Mitgliedschaft kann beim geschäftsführenden Vorstand beantragt werden, der über die Aufnahme entscheidet. Voraussetzung für die Aufnahme ist dann die Zahlung des Mitgliedsbeitrages per Lastschrift. Beitrittserklärung und Einzugsermächtigung als PDF für Acrobat Reader ausdrucken und an den Vorstand senden.

Ist man einmal Mitglied, kann man unter vielen Angeboten wählen. Der Veranstaltungsreigen der großen Sitzungen beginnt traditionell im November.

Komm zu unseren Veranstaltungen/Sitzungen, knüpfe Kontakt zu uns und mach mit.

Wir freuen uns auf Dich !

 

Der Vorstand

Geschäftsführender Vorstand

Markus Meyer
Präsident
Tel.: 02443 – 903 22 77
E-Mail: praesident@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

Angi Meis
1. Vorsitzende und Leiterin
der Kinder- und Jugendtanzgruppe “die Flöhe”
Mobil: 0176 – 20 74 48 19
E-Mail: 1.vorsitzende@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

Robert Rothenbücher
Schatzmeister
Mobil: 0172 – 258 40 56
E-Mail: Schatzmeister@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

Alfred Wolf
2. Vorsitzender
Mobil: 01512 – 176 40 75
E-Mail: 2.vorsitzender@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

Sebastian Laut
Geschäftsführer
Mobil: 0177 – 779 27 79
E-Mail: geschaeftsfuehrer@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

N.N.
Vorstand für Marketing & Strategie
Tel:
Mobil:
E-Mail: marketing@grosse-allgemeine.de

 

Erweiterter Vorstand  & Beirat

Kurt Niehaus
Ehrenpräsident
Tel: 0221 – 660 06 33
Mobil: 0172 – 251 01 40
E-Mail:ehrenpraesident@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

Markus Frömgen
Senatspräsident und Ratsherrensprecher
Tel: 0234 – 949 09 76
Mobil: 0160 – 275 98 93
E-Mail: senatspraesident@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

Brigitte Normann-Timpe
Präsidentin der Kayjass Wiever
Mobil: 0172 – 2403760
E-Mail:brino@netcologne.de
 

 

 

 

Marion Weis
Literatin
Tel.: 0221 – 622 270
Mobil: 0178 – 617 92 94
E-Mail: literatin@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

Dirk Schulze
Kölner Rosenmontagszug
Tel.: 0221 – 606 867
E-Mail: zugwart@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

Cleo Danielczyk
Pressesprecherin
Mobil : 0176 – 72 68 76 58
E-Mail: presse@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

Jupp Jaeger
zbV.
Tel.:
E-Mail:

 

 

 

 

 

 

Angelo Agostino
Orga
Tel.:
E-Mail:

 

 

 

 

 

 

Friedrich Schlichting
Sprecher Ambulanter Karnevalsdienst – AKD
Tel : 0221 – 840 303
E-Mail: AKD@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

 

Lothar Oestreich & Martin M. Bracker
Internetbeauftragte, Fahnen- und Standartenträger
Tel : 0171 – 813 91 98
E-Mail: Homepage@grosse-allgemeine.de

 

 

 

 

 

Ehrenrat

Helga Gerull, Gabriele Sievers und Bernd Tewes