23.02.2019 – Bernd Michael Bujanowski wird Ehrenmitglied bei den Poahlbürger / Recklinghausen

Für seine Verdienste um die Beziehungen zwischen unserer Große Allgemeine KG (GA) und der befreundeten recklinghauser Karnevalsgesellschaft „Poahlbürger“, wurde unser Senator Bernd Michael Bujanowski am 23.02.2019 auf dem „Fest der Feste“ zum Ehrenmitglied ernannt. Weiterlesen

Jungfrau und Bauer in der „Nicht-Kölner“-Presse

Mann – was haben wir Glück gehabt! Die 3 – Marc, Markus und Michael – haben sich beworben und sind in dieser Session unsere Kölner „Botschafter für den Karneval“. Bis zum Papst nach Rom führen die vielen  bisherigen Besuche in der Session. Und es ist eine wahre Freude mitzubekommen, welches sehr positive Bild die 3 als amtierendes Dreigestirn überall in der Öffentlichkeit hinterlassen. Sie sind gefragt, werden hoch gelobt und sind immer guter Laune. Sie sind Vertreter des Kölschen Brauchtums und mit vollem Herzen hervorragende „Aushängeschilder“ des national wie international viel beachteten Kölner Karnevals.

Nicht umsonst kommen Gäste um die halbe Welt geflogen, um zum Beispiel am Zugrand in asiatischem oder amerikanischem Dialekt „Kamelle“ und „Strüssjer“ zu rufen. Unsere Gäste brenge ihr Sproch un domet och e Teil dr Heimat met. Esu wie mir Kölsche de FC-Schlappe un et Kölsch nach Mallorca : )

Hier einfach mal zwei Zeitungsartikel aus der „Nicht-Kölner“-Presse. Die Rheinische Post aus und für Düsseldorf Weiterlesen

13.02.2019 – 49. Sitzung der AWO Köln

Im vollen Ostermann-Saal des Sartory in Köln, fand am 13.02.2019 traditionell die AWO-Sitzung statt. Der Ortsverband Köln veranstaltet dort für das bunte Publikum der Mitglieder und weiterer Ortsverbände eine immer kurzweilige Sitzung mit Kaffee und Kuchen. Ein Programm zum kleinen Preis wird teilweise gesponsert, damit es eine Veranstaltung für alle bleibt. Das Programm wird von der Große Allgemeine KG zusammengestellt und wir führen auch durch das Programm. Weiterlesen

08.02.2019 – Große Kostümsitzung im Sartory

Am Freitagabend war der Große Saal des Sartory bis auf den letzten Platz belegt. Vor vollem Haus fand die Große Kostümsitzung unserer Gesellschaft statt. Die Große Allgemeine KG feierte mit vielen Gästen und einem sehr abwechslungsreichen Programm einen Höhepunkt der Session.

Zusammen mit dem Elferrat zogen die Altstädter Weiterlesen

31.01.2019 – Große Mädchensitzung – Angie Meis wird Rittmeister á la Suite der KG Treuer Husar

19.01.2019 – 13. Flohzirkus im Albertus-Magnus-Gynmasium in NeuEhrenfeld

Spielende Kinder. Lachende Gesichter. Entspannte Eltern. Eine Schule. Tolle Stimmung. Eine Kuchenbar. Ein Salatbuffet. Eine Haribo-Bar. Große Tombola. Versteigerung eines FC-Trikos und von Konzertkarten. Ausgelassen Tanzen. Zaubern. Besuch vom Dreigestirn. Kostümprämierung. Besuch vom Kinder Dreigestirn. Besuch von Festkomitee! Ehrungen, …und GAAAANZ viel Spaß für Klein und Groß. Eine Veranstaltung für Pänz jeden Alters, Pänz jeder […]

17.01.2019 – Eröffnung eines Bilderbuchs mit Impressionen zur Session

Liebe Freunde der Große Allgemeine KG : )

Auf unsere Seite „Bilderbuch“ werden laufend neue Fotos aus der Session eingestellt. Wir sammeln und präsentieren auch private Aufnahmen rund um unsere Session „WIR SIND DREIGESTIRN“.

Also:

Mach mit, und schick deine Aufnahmen an Homepage@grosse-allgemeine.de

Nach Sichtung der Bilder werden die Einsendungen veröffentlicht. Du bis Teil vom Karneval und am besten Teil von unserer Gesellschaft : )

Es grüßen Euch

LoMa

10.01.2019 – Großes Pontifikalamt der Kölner Karnevalisten im Dom

Traditionell fand am Abend vor der Proklamation der große Gottesdienst der Karnevalisten im Hohen Dom zu Köln statt. In diesem Jahr am 10.01.2019, 19:00 Uhr – ein absolutes Muss in jedem Fastelovendskalender! Doch dieses Jahr war es für die Große Allgemeine KG (GA) etwas ganz besonderes. Als eine der drei Gesellschaften

Der Bellejeck ?! Wo kütt der dann her? Wat will der dann?

Am 10.11.2018 wurde Willi Loeven zum Bellejeck der Session 2018/19 ausgerufen. In seiner Antrittsrede spannte er gekonnt den Bogen von Michael Everwand, der erst den Narren den Spiegel vorhielt und den Spiegel nun selbst als Jungfrau nutzt, über den Fußball und das verbindende Lebensgefühl von Heimat – lokal wie kulinarisch. Lies selbst: Die Rede des Bellejeck zur Sessionseröffnung 2018-19

Hier: Die Rede des Bellejeck zum Bellejeckzoch „Wecken der Jecken“ an Weiberfastnacht – 28.02.2019

Die GA freute sich über die gelungene Session, die mit Aschermittwoch 2019 ihr reguläres Ende fand.

Aber auch in der Session 2019/2020 übernimmt wieder Willi Loeven die Aufgabe, den „Jecken auf´s Maul zu schauen“ und ihnen den Spiegel vorzuhalten. Fulminant war sein Start mit seiner neuen Rede zur Sessionseröffnung 2020. Er begeisterte sein Publikum, denn Karneval läd halt auch manchmal ganz gekonnt zum Nachdenken ein.

Die Historie des Bellejeck 

Der Bellejeck ist eine alte historisch belegbare Figur, hat ihren Ursprung im mittelalterlichen Hofnarren und schaut somit zurück auf eine mehr als 500 Jahre alte Tradition.
Als „Schellennarr“, „Citoyen Bellegeck“ und „Bellejeck“ ist er die Karnevalsfigur, die schon im Mittelalter der närrische Reimsprecher der Kölner Bauernbänke Weiterlesen

Der Ambulante Karnevalsdienst

Vor über 10 Jahren – genauer im Jahr 2007 – setzten einige Mitglieder der Große Allgemeine KG eine wunderbare Idee in die Tat um:

Sie gingen in Pflegeheime und Hospize, um denen, die nicht mehr unmittelbar an der 5. Jahreszeit teilnehmen können, den Karneval ins Haus zu bringen.

Gemeinsames Singen und Schunkeln, Vortragen humorvoller Gedichte und Krätzchen, sowie Mitmachaktionen. So bringt der AKD diesen Menschen ein wenig Freude in ihren oft tristen Alltag. Daraus wurden bis heute mehr als zwei Dutzend Auftritte pro Jahr => ein Sessions- und ein Sommerprogramm, also ein Wechsel bekannter Karnevalslieder und alter Schlager, sowie Ohrwürmer vergangener Tage.

Rita Rheinländer als Mitbegründerin leitete/organisierte/moderierte den AKD viele Jahre. Sie benannte anfänglich dieses Engagement ‚Einen Kessel Buntes‘ und verglich es mit ‚Essen auf Rädern‘ nur karnevalistisch.

Daraus ergab sich letztendlich die Namensgebung ‚Ambulanter Karnevalsdienst‘, kurz AKD.

Aktuell gehören dem AKD 15 Damen und Herren als Mitglieder an.

 

 

Für Fragen steht Ihnen der Sprecher Friedrich Schlichting, Tel : 0221-840303, E-Mail: AKD@grosse-allgemeine.de zur Verfügung.