Jungfrau und Bauer in der „Nicht-Kölner“-Presse

Mann – was haben wir Glück gehabt! Die 3 – Marc, Markus und Michael – haben sich beworben und sind in dieser Session unsere Kölner „Botschafter für den Karneval“. Bis zum Papst nach Rom führen die vielen  bisherigen Besuche in der Session. Und es ist eine wahre Freude mitzubekommen, welches sehr positive Bild die 3 als amtierendes Dreigestirn überall in der Öffentlichkeit hinterlassen. Sie sind gefragt, werden hoch gelobt und sind immer guter Laune. Sie sind Vertreter des Kölschen Brauchtums und mit vollem Herzen hervorragende „Aushängeschilder“ des national wie international viel beachteten Kölner Karnevals.

Nicht umsonst kommen Gäste um die halbe Welt geflogen, um zum Beispiel am Zugrand in asiatischem oder amerikanischem Dialekt „Kamelle“ und „Strüssjer“ zu rufen. Unsere Gäste brenge ihr Sproch un domet och e Teil dr Heimat met. Esu wie mir Kölsche de FC-Schlappe un et Kölsch nach Mallorca : )

Hier einfach mal zwei Zeitungsartikel aus der „Nicht-Kölner“-Presse. Die Rheinische Post aus und für Düsseldorf Weiterlesen

24.02.2019 – Programm und Einladung zum karnevalistischen Herrenfrühschoppen im Brauhaus Sion

Programm und Presseeinladung karnevalistischer Herrenfrühschoppen 24.02.2019 im Brauhaus Sion

08.02.2019 – Große Kostümsitzung – Pressestimmen

Kölner Stadtanzeiger – 12.02.2019

Kölsche-Fastelovend große.de  Kölsche-Fastelovend-Eck Große.de

31.01.2019 – Große Mädchensitzung – Pressestimmen

zu dieser fulminanten Sitzung hier einige Pressestimmen:

Top Köln                         Kölsche-Fastelovend-Eck 2                           Dieger Ebeling Online

Express – 02.02.2019

Kölsche-Fastelovend.de

KSTA 05.02.2019