„Et Hätz schleiht em Veedel“ – Jedes Ortseingangsschild unserer Vaterstadt Köln ist ein Highlight

Das Motto der Session 2020 lautet Et Hätz schleiht em Veedel” (Das Herz schlägt im (Stadt-)Viertel).

Passend dazu stellen unsere Flöhe nahezu alle Ortseingangsschilder von Köln ins Bild.

Die Vielfalt der Stadt ist mehr als nur die Vielfalt der Kölschsorten. Sondern vor allem sind es die Menschen in Ihren vielen Stadtvierteln.

Gewachsen über die Jahre durch Zuzug und Eingemeindungen, ist Köln eigentlich heute ein „Bunter Haufen“ kleiner Stadtviertel um die Innenstad herum. Natürlich alle mit jeweils individuellem Eigenleben.

Nicht nur die Menschen und das Leben in Köln sind also bunt, sondern genau dies wird durch die Vielzahl der individuellen Veedel unterstrichen:

Kalk ist anders als Lindenthal, Porz ist anders als Mühlheim – Ehrenfeld anders als Nippes! Und kennst Du Rondorf? Da meinst du, du bist schon fast in der Eifel…. 🙂

Ejal wo du her bess – uns alle eint die Liebe zu unserer Heimat und die Verbundenheit mit unserer Stadt. Und einige „Immis“ haben wir auch untergemischt, – wir haben ja ein GROSSES HERZ.

Es grüßen

LoMa

Schau mal: